Erneuerung eines Verwaltungsgebäudes von Derma

Lage Mihovila Pavleka Miškine 55, Varaždin
Jahr 2017.
Fläche 316 m2
Ausführung -
Projektteam Emilija Vlahek, dipl.ing.arh
Ana Premur, mag.ing.arch.
Erneuerung eines Verwaltungsgebäudes von Derma

Aufgrund des Bedarfs des Unternehmens Derma d.d. an zusätzlichen Büroräumen, wurde ein Anbau an das bestehende Verwaltungsgebäude im Südteil des Produktionskomplexes geplant, der aus einer Reihe von Produktions-, Lager-, Geschäfts- und Bürogebäuden besteht.

Das Verwaltungsgebäude besteht aus zwei Teilen. Im Erdgeschoss und im ersten Stock sind die Büroräume untergebracht und ein Teil des Gebäudes ist unterkellert.

Das Umbauprojekt umfasst die Entfernung des bestehenden schrägen Dachstuhls und den Aufbau einer zusätzlichen Etage über die gesamte Fläche des Grundrisses des bestehenden Gebäudes. Die geplante Etage enthält sechs Büros, einen Konferenzraum, Herren- und Damen-WCs, eine Teeküche und eine Loggia. Aus dem Konferenzraum und dem Büro des Direktors bestehen direkte Zugänge zur Loggia.

Der Zugang zur neu geplanten Etage ist durch einen Anbau an das bestehende Treppenhaus geplant, aus dem man in den Flur gelangt.